Liszt: Ungarischen Rhapsodien

Die dritte Liszt-CD des Duos widmet sich jenen sechs Ungarischen Rhapsodien, die der Komponist für Klavierduett bearbeitet, bzw. neu Komponiert hat. Über diesen Denkprozess des Schaffens schrieb die Liszt-Forscherin Maria Eckhardt eine spannende Lektüre, welche im CD-Begleitheft zu lesen ist.